Artikel mit dem Tag "Winter"



30. Januar 2018
Mein temporärer Winterarbeitsplatz befindet sich bekanntlich an der Kasse der Jaun Gastlosen Bergbahnen. Dort kommen ab und zu auch Bestellungen und Reservationen per Email rein, die es zu erledigen gibt. Am Montag zum Beispiel für "La Gruyère Tourisme", Bergfahrt und Rodelmiete für ein Filmteam, heisst es kurz und bündig.

Tourismus · 19. Mai 2017
Der Tourismus ist in Jaun ein noch wichtigeres Thema seit der SRF Sendungen im März und auch hinter den Kulissen macht man sich Gedanken über die Zukunft. Die Webseite von Jaun Tourismus ist zum Beispiel vor kurzem nach Gruyère umgezogen und da heute Regenwetter herrscht, habe ich den neuen Webauftritt mal unter die Lupe genommen.

20. März 2016
Nach dem gestrigen Konzert der Blasmusik in Riaz und der Palmsonntagmesse, die nach einer kurzen Nacht länger war als sonst, stellte sich am Mittag die Frage, was mit dem Rest des sonnigen Tages anzufangen. Obwohl heute meteorologisch gesehen der Frühling beginnt, ist der Schnee immer noch in Reichweite und die Temperaturen dementsprechend kühl. Deshalb wollten wir nochmal das Winterpanorama in höherer Lage geniessen. Die Wintersaison geht ja in ein paar Tagen zu Ende.

22. Februar 2016
Seit ich im Winter Skipisten "vor der Haustüre" habe, ziehe ich am liebsten am Montagmorgen als Erste eine Spur in die frisch präparierte Piste. In den Flegeljahren war das jeweils spätestens um viertel nach sieben um danach pünktlich zum Frühstück zu erscheinen. Gleichzeitig war die "Personalgondel" erster und wichtiger Informations-Treffpunkt, da Natels damals noch sehr selten waren. In Jaun ist es punkt 9 Uhr wenn die Lifte anlaufen. Dank ständig wechselnden Wetter- und...

30. Januar 2016
Die Wochenende im Januar sind bei genügend Schnee bei den Jauner Skilehrern ausgebucht. Schon seit einigen Jahren pflegen sie Kontakt zum Elternclub Schönberg und organisieren Skiuntericht für die Kinder. An 6 Daten können diese auf Anmeldung das Skifahren hier erlernen. Unterdessen sind auch Kinder von der Stadt Freiburg dabei, die das Angebot zu schätzen wissen. Walter Buchs, gebürtiger Jauner und pensionierter Redaktor ist Präsident der Skischule und hat die Idee damals auf die Beine...

27. Dezember 2015
Meine Tätigkeit weitet sich im Winter auf die Kasse der Jaun Gastlosen Bergbahnen aus. Hier bediene ich die Gäste mal auf deutsch und französisch, immer häufiger auch auf englisch. Die Fragen sind mehr oder weniger immer die selben. Was, wo und wieviel Pisten Schnee und Kosten. Dieses Jahr höre ich auch immer wieder:" Wir wussten gar nicht, dass es hier Schnee hat!" Auch meine Schwester zweifelte bis nach Charmey an meiner Anweisung Winterkleider mitzubringen. Die meisten Besucher haben...

18. Dezember 2015
Landesweit wird in höheren Lagen der fehlende Schnee beklagt, der das Weihnachtsgeschäft dem Anschein nach wieder ausfallen lässt. Dieses ist jedoch eine wichtige Einnahme gerade für kleine Stationen. An diesem Wochenende werden in Jaun zwar der Kinderlift und Teile der Schattenhalbpiste geöffnet sein, dies dank dem an kalten Tagen produzierten Kunstschnee. In den oberen Lagen war es regelmässig zu warm um beschneien zu können. Der weggeräumte Schnee auf der Schlittelpiste wird aber...

29. November 2015
Man soll den Tag nicht vor dem Abend rühmen, also auch den Winter nicht bevor er zu Ende ist. Auch wenn er erst angekommen ist, weiss man jedoch nicht wie lange er bleiben wird. Grund genug also ein paar Bilder zu machen. Vor einer guten Woche hat sich der warme Herbst verabschiedet und der Winter schier gleichzeitig angemeldet. Heute war zwar Regen angesagt und nächste Woche sollen schon wieder 10 Grad herrschen. Trotzdem reichte der gefallene Schnee um die Piste bei Kilian und die Loipe ab...

25. März 2015
Die Anlagen der Gastlosen Bergbahnen haben seit einer Woche Sommerpause, ausser der Sesselbahn natürlich. Um die Wintersaison gemütlich zu beenden, fuhren die Angestellten am ersten Zwischasaison-Montag zu einem verdienten Skitag ins Berneroberland. Letztes Jahr fand dieser Anlass zu ersten mal in diesem Rahmen statt. Das positive Echo motivierte Beat Gobeli, den technischen Leiter, einen weiteren solchen Tag zu organisieren. Nach Meiringen Hasliberg, ging es diesmal nach Grindelwald...

11. März 2015
Was Pfadfinder sind und machen muss man im Unterland nicht erklären. Die Pfadi wurde 1907 in England gegründet und in der Schweiz fasste die Bewegung schon drei Jahre später Fuss. Die erste Freiburger Pfadigruppe wurde 1915 in Freiburg gegründet, 1923 folgte die erste Gruppe von Pfadfinderinnen in Bulle. Um das 100 jährige Jubiläum im Kanton gebührend zu feieren, wurde ein Verein gegründet um diese zu organisieren. Zum zweiten Jubiläumsanlass wurden die Pfadfinder zu einem Schneetag...

Mehr anzeigen

partner: