Neues aus Jaun

     

 

Besondere Begebenheiten, wie die Berge rundherum oder die Sprachgrenze, haben nicht nur einen eigenständigen Dialekt geschaffen, sondern auch die Naturverbundenheit der Bewohner bewahrt. Immer wieder entdecke ich neue und alte Geschichten die den ganz normalen Jauner Alltag in Bild und Schrift aufzeigen. Im letzten pandemiegeprägten Jahr habe ich meine schreibende Tätigkeit etwas heruntergefahren, da die Medienpräsenz schon allgegenwärtig war.

 

 "Mein Jahresereignis", das Jauner Online 1. Mai Singen 2020 zeigt jedoch deutlich, dass die Jauner weiterhin für Überraschungen zu haben sind, von denen ich gerne berichte.

 

Ich wünsche allerseits gute Lektüre.

 

Wer nichts verpassen möchte, kann meine Blogartikel via E-mail oder WhatsApp abonnieren.


Die Blogartikel 2021 werden voraussichtich im Januar 2022 in Buchform erscheinen.

partner: