Vereine

50 Jahre Klubhütte Steinbergli
Vereine · 04. Juni 2024
"Die Klubhütte des SC Im Fang darf am 23. Juni 2024 sein goldenes Jubiläum feiern, wozu alle Mitglieder und Ehrenmitglieder herzlich eingeladen sind. Vor allem die damals Aktiven sollen sich vor Ort treffen und austauschen." Das berichtete mir Henri Schuwey vorgestern an unserem Küchentisch, mit seinem Wunsch, dass ich einen Artikel für das Echo aufsetze. Gesagt, getan und gestern packte ich mein digitales Arbeitsinstrument ein um mich vor dem Steinbergli zum Schreiben an den Tisch zu...

Erfolgreicher Jodlerabend
Vereine · 28. April 2024
2019 hat der letzte Jodlerabend des Jodlerklub "Chörblifluh" in Jaun stattgefunden. Seit 7 Monaten proben neue und erhaltene Jodler zusammen mit dem neuen Dirigenten Reto Stadelmann. Dem Entlebucher gefällt es sichtlich in Jaun und er hat es geschaft, in kürzerster Zeit mit den motivierten Sänger ein neues Repertpoire einzuüben.

Kinderjodler in Zug
Vereine · 19. Juni 2023
Die Kinderjodler durften nach Brig 2017 zum zweiten Mal an einem Eidgenössischen Jodlerfest teilnehmen. Unterstützt wurden sie dabei von einigen Jodler der Jungjodlergruppe Gastlosestimmeg. Die Nachwuchsgruppen werden nicht benotet, der wohlwollende Applaus war jedoch Lohn genug für die Kinder und Jugendlichen. Das Treffen mit Komponist Franz Stadelmann und sein Lob nach dem Vortrag in der Kirche hat sie speziell gefreut und spontan wurden noch zwei seiner Lieder angestimmt. Der heisse Tag...

1. Unterhaltungsabend vom Folkloreverein "Gastlose Stimmeg" Jaun
Vereine · 30. April 2023
Im Oktober 2021 wurde der Folkloreverein "Gastlose Stimmeg" Jaun gegründet. Wie der Name gesagt, möchte der Verein die Folklore im Dorf erhalten und fördern. Gut 20 Jugendliche und eine handvoll Ältere wollten sich zu diesem Zweck in einem Verein organisieren. Nach den Herausforderungen der ersten Jahre konnte letzten Samstag der 1. Unterhaltungsabend im Schulhaussaal stattfinden.

FIS Europacup Jaun 2023
Vereine · 10. Februar 2023
Der Live-Stream ermöglicht auch von zu Hause aus das Rennen mitzuverfolgen. Die traditionellen Medien und auf den Social Media Kanälen berichten schon seit Tagen fleissig vom Europacup in Jaun. Deshalb gibt es gar nicht viel zu berichten was nicht schon bekannt ist. Deshalb meine Eindrücke hier auf Bildern und diverse externe Links um dabei zu sein, wer nicht vor Ort sein.

Vereine · 03. Februar 2023
Pierrick Cottier muss in Jaun nicht vorgestellt werden. Mitte Januar wurde er für die Langlauf Junioren und U 23 Weltmeisterschaften in Whistler selektioniert. Daraus resultiert ein glänzender 9. Platz über 10 km Skating. Herzliche Gratulation! Weitere Resultate von Pierrick, Antonin Svary aus Riaz und weiteren Schweizer sind auf der offiziellen Webseite von Swiss Ski zu finden. Der SC Im Fang organisierte kurzerhand ein Empfang zu dem auch die Bevölkreung eingeladen war. Der erfolgreiche...

Oktopenair 2.0
Vereine · 02. September 2022
Die Banner stehen schon seit Wochen an den Strassen, auf den Social Media Kanälen wird fleissig Werbung gemacht für das Oktopeair 2.0. Der Anlass gerüstet für seine zweite Durchführung. Ich habe eben kurz bei den Co- Okpräsidenten für ein Interview nachgefragt, sie gaben mir spontan gerne Auskunft.

Westschweizer Jodlerfest in Bösingen
Vereine · 09. Juli 2022
Ein Jodlerfest muss man meiner Meinung nach nicht beschreiben, sondern selbst erleben. Den Melodien zu lauschen ist viel schöner als nur davon zu lesen oder zu schreiben. Ob zusammengewürfelt und spontan auf dem Festgelände oder hochkonzentriert und lange geübt am Wettvortrag, beides tönt.

Schneenachwuchs
Vereine · 02. März 2022
Seit über 40 Jahren wird in Jaun ein Kleinkinderskirennen durchgeführt. Traditionell findet das am Mittwoch der Fasnachtswoche statt. Die Lokalmatadoren haben frei und auch die Feriengäste haben schon ein paar Stunden Oberbachpiste in den Beinen. So fanden sich auch an diesem Mittwoch gross und klein ein, um den Schneenachwuchs anzufeuern und die Knirpse durch den Schnee pflügen zu sehen.

Geübte Lawinenretter
Vereine · 13. Februar 2022
Seit ich vor 25 Jahren mit dem Alpinen Rettungswesen Bekanntschaft machte, faszinieren mich die Lebensgeschichten dahinter. Jeder Retter macht seine eigenen Erfahrungen mit Leben und Tod. Nach jedem Unfall wird immer wieder analysiert, was wieso passiert ist und was verbessert werden könnte. Neue Hilfsmittel werden erprobt und später eingesetzt, auch die digitale Technik hat in den letzten Jahren Einzug gehalten. Das und vieles mehr durfte ich bei der Winterübung der Rettungstation Jaun erleben

Mehr anzeigen

partner: