Gewerbe

Gewerbe  · 04. November 2017
Jeweils am ersten November-Samstag versammeln sich die Rettungskolonnen Jaun, Bulle und Schwarzsee für eine Rettungsübung einer ihrer Seilbahnen. Turnusgemäss wurde diese heute in Jaun durchgeführt. Was morgens geübt wurde, musste nachmittags unter Beweiss gestellt werde. Da ich hier am schreiben bin, ist die Übung gelungen.

Gewerbe  · 29. August 2017
Seit ein paar Wochen sind mir zwei grosse Zahlen im Schaufenster der Bäckerei Michel Buchs aufgefallen. Letzten Samstag feierte die Bäckerei ihr 90 Jahr Jubiläum. Damit das Brot und weitere Spezialitäten täglich auf dem Regal und in der Vitrine liegen, braucht es viel Engagement und Liebe zum Beruf.

Gewerbe  · 10. August 2017
Das Hotel Zur Hochmatt Im Fnag wird hier im Tal einfach Bödeli genannt und muss keinem Jauner näher beschrieben werden. Weitherum ist die Gaststätte für die gute, bürgerliche Küche und die Folkloremusik bekannt. Der Jauner Profimusiker Daniel Thürler hat gestern Abend zur Stubete ins Bödeli geladen und einem urchigen Abend mit viel Musik stand nichts im Wege.

Gewerbe  · 02. Juni 2017
Es ist vollbracht, der Hof ist komplett umgebaut. Zeigte sich der Himmel am morgen noch strahlendblau, ist es ende Nachmittag doch feucht auf der Terasse. Für Carmo sind Blumen mit Glückwünschen zur Eröffnung eingetroffen und zu den offiziellen Feierlichkeiten sind Freiburger Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft geladen. Sie alle liessen es sich nicht nehmen, einen Blick in die umgebauten Räumlichkeiten zu werfen, bervor diese ganz den Gästen gehören.

Gewerbe  · 05. Mai 2017
Im Gegensatz zum Karlsson vom Dach ist Hans Karlen in Jaun ohne Propeller unterwegs. Gemeinsam haben die zwei, dass sie für "Stückeni" (oder Pannen) ausrücken, nur das Hans diese reparieren muss. Ich habe Hans heute auf dem Dach in der Ledi Im Fang besucht. Dort wird an der Sanierung des Scheunendachs gearbeitet. Dies ist nur ein Teil seiner vielfältigen Arbeit, wie er mir erzählte.


Gewerbe  · 07. April 2017
Der Schnee lag diesen Winter nicht meterhoch auf den Skipisten und ist schon beinahe geschmolzen. Zeit also den Winter zu verräumen und den Sommer vorzubereiten. Nicht ganz ohne Grund bin ich heute nochmals bei der Sesselbahn und der Werkstatt vorbei, ich habe mich nicht nur vom Winterbetrieb verabschiedet.

Gewerbe  · 08. März 2017
Gestern Vormittag ging nicht viel im Oberbach. Grund: Stromausfall. Schon am Montagabend gingen die meisten Jauner und Fanger früh ins Bett, ab halb zehn lief kein Fernseher mehr. Am Morgen sollte ich die Kasse der Bergbahnen bedienen, meine Hauptaufgabe war jedoch, die Skifahrer zu informieren, dass der Betrieb wegen einer Strompanne erst nach 10 Uhr geöffnet werden kann.

Gewerbe  · 27. Januar 2017
Das Skifahren heute Nachmittag war herrlich, endlich mal nicht so a....kalt und wenig Leute auf der Piste. Zwar kratzt es da und dort unter meinen Bretttern und meine snowboardende Tochter meint: "Das war jetzt nicht so belagsfreundlich". Neben der Piste sieht es aber sehr zusammengekratzt aus. Woher soll man da noch Schnee nehmen?

Gewerbe  · 13. Dezember 2016
Ist erst noch eine Jauner Ära zu ende gegangen, ist die Geschichte heute mit einem Bogen fortgesetzt worden. "Di nüü Käthe" heisst offiziel "Les Arcades" (frei übersetzt mit Bogengang), ist als GmbH eingetragen und wird von Joachim Prozte betrieben. Er hat die Bäckerei in Charmey von Jean-Marie Buchs ("Goggeli"), einem Fanger übernommen, nach ein paar Jahren ist das Lädeli in Epagny dazugekommen und nun spannt er seinen Bogen also nach Jaun. Heute morgen hat er die Tür geöffnet und...

Mehr anzeigen

partner: