· 

Jaun an der GALA 2019

Vom 18. bis 20. Oktober war Jaun an der Gewerbe Ausstellung Langnau am Albis (GALA19) vertreten. Nicht ganz ohne Grund natürlich. Langnau am Albis ist Patengemeinde von Jaun und es bestehen langjährige Beziehungen vorallem der Gemeindebehörden. So waren es auch Agnès und Jean-Claude Schuwey die drei Tage lang Jaun im "Züribiet" vertreten haben.

Um die 50 Austeller des Langnauer Gewerbes und weitere Gäste präsentierten sich in und um die Mehrzweckhalle. Für das leibliche Wohl kümmerten sich mehrere Dorfvereine im Festzelt, wo auf der Bühne abwechslungsreiche Darbietungen geboten wurden. Von Jaun unterhielten am Samstag das "Gemeinderat Schwyzerörgeli Duo" mit Begleitung die Anwesenden und am Sonntagnachmittag standen die Kinderjodler auf der Bühne.

An der gut besuchten Ausstellung erfreuten sich für Gross und Klein an den interaktiven Ständen und dem Rahmenprogramm. Dem GALA19 OK ein grosses Lob und Dank für Organisation und Einladung.


Ich fuhr mit den Kinderjodler und deren Eltern im Car nach Langnau am Albis. Dort wurden wir schnell vom OK erkannt und die Kinderjodler stellten sich als erstes mit ihnen für ein Gruppenfoto auf. Da durfte ein Lied nicht fehlen, das übrigens live auf einem social media Kanal gepostet wurde und so die Langnauer über das Geschehen an der Messe informierte.

Nachdem alle verpflegt waren, stand auch schon der Auftritt auf der Bühne im Food Zelt bevor. Der Festspeaker forderte Ruhe nachdem er die Gruppe und ihr Herkunftsort vorgestellt hatte. Tatsächlich hörten die meisten Besucher aufmerksam zu und die anderen beobachteten die jüngsten Jodler beim Singen, Nasenbohren und mehr. Nach grossem Applaus und einer Zugabe strömten die Kinder dann durch die vielseitigen Stände. Es wurden fleissig Werbegeschenke gesammelt und die angebotenen Aktivitäten ausprobiert. Beim Stand unserer Gemeinde gab es für die Grossen einen Schwatz mit Jean-Claude und Agnès, die Kinder interessierten sich eher für die angebotenen Cailler Schokolade-Napolitaines aus Broc. Die fleissig verteilten Flyer und Broschüren überliess man gerne den restlichen Besuchern. Das Kasperlitheater war für die Kleinen interessanter.

Von Jean-Claude Schuwey erfuhr ich, dass die Gewerbeausstellung in Langnau alle 5 Jahre statt findet. Das letzte Mal war er jedoch vor 7 Jahren in Langnau am Albis an diesem Anlass. Vor 2 Jahren konnte niemand für das OK gefunden werden. Als Peter Herzog das Amt des Gemeinderatspräsidenten abgab, übernahm er das Amt des OK-Präsidenten der Ausstellung. Somit wurde die GALA zwei Jahre später als üblich abgehalten.

Der kurzweilige Nachmittag beendeten wir im Festzelt bei einem Getränk und für die Rückreise wurden wieder alle Trachtenkinder auf dem Ausstellungsgelände zusammengetrommelt.

"Das war das beste Jodlerfest" meinte eines der jüngeren Kinderjodler. Tatsächlich werden an Jodlerfesten nicht halb so viele Aktivitäten für Kinder angeboten. Das sähe wohl anders aus, wären Peter Herzog und sein OK aktive Jodler. Vielleicht finden ein paar Ideen von Langnau am Albis den Weg in die Westschweiz.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Die Blogartikel 2021 werden voraussichtich im Januar 2022 in Buchform erscheinen.

partner: