Artikel mit dem Tag "Schlittelweg"



Allerlei · 14. Februar 2019
Vor rund 10 Jahren habe ich meine Lieblingsversion der Sage des Grossmutterlochs von einem unterdessen guten Freund gehört. "Eines Tages erkannte der Teufel, dass seine einstige, schöne und junge Geliebte zur faltigen, 'verwurgete' Grossmutter gealtert war. Es überkam ihm eine solche Wut darüber, dass er die alte Frau packte und auf die Erde schleuderte, weil er sie so nicht mehr haben wollte.

30. Januar 2018
Mein temporärer Winterarbeitsplatz befindet sich bekanntlich an der Kasse der Jaun Gastlosen Bergbahnen. Dort kommen ab und zu auch Bestellungen und Reservationen per Email rein, die es zu erledigen gibt. Am Montag zum Beispiel für "La Gruyère Tourisme", Bergfahrt und Rodelmiete für ein Filmteam, heisst es kurz und bündig.

Tourismus · 23. Februar 2017
Mein beinahe täglicher Spazierweg im Winter, der Schlittelweg, hat natürlich auch seine Portion Regen abbekommen diese Woche. Deshalb wollte ich heute das sonnige Wetter nochmals rodelnd geniessen. Sollte es unpassenderweise regnen statt schneien in den nächsten Tagen, wäre es ungewiss ob die Sesselbahn öffnen kann. Aber nur so komme ich zu meinem Winterhobby.

29. Januar 2015
Das Jauner sportlich sind ist ja nichts Neues. Bei Ski Alpin und Ski Nordisch mischen unsere Senioren auf kantonaler Ebene regelmässig vorne mit. Neu werden auch wettkampffreie Grosseltern auf dem Jauner Schlittelweg geehrt. Um sich auf der 5 Kilometer langen Schlittelpiste besser orientieren zu können, wurden schöne Holztafeln mit fantasievollen Bezeichnungen angebracht. Neben den Grosseltern kommen auch unbekannte Flurnamen und "technische Fahr-Hinweise" zum Zug. Wer nicht zu schnell daran...

01. Januar 2015
Das Schlitteln wird in der Schweiz wieder entdeckt. Was früher als Transportmittel für Heu von den Heuschürli ins Tal gedacht war, ist heute wieder eine Trendsportart. Bei uns wird zwar nicht olympisch gerodelt, dafür familiär geschlittelt. Die 10 Millionen Jahre alten Gastlosen sind eine einmalige Kulisse. Wer sich Zeit nimmt, entdeckt sogar das Grossmutterloch, ein Felsentor, in der Bergkette. Der Weg ist übrigens auch im Sommer sehr attraktiv. Bewegung und Spass in der einmaligen Natur...

partner: