· 

Chalet Edelweiss Im Fang

Per Zufall haben wir heute Samstagabend vom Tag der offenen Tür des Chalet Edelweiss  erfahren. Da für uns, wie auch viele andere Fanger, einige Erinnerungen mit dem "Klouseheim" verbunden sind, wollten wir dem Haus nochmals die Ehre in Form eines Besuches erweisen. Es wurde an Private verkauft und unser "Familienzutritt" ist somit aufgehoben.

 

An diesem Abend haben wir die neuen Eigentümer kennengelernt und gemütliche Stunden am Feuer verbracht. Bei dieser Gelegenheit haben wir auch etwas mehr über die Zukunft des Hauses erfahren.

 

Einen Einblick ins Innere des Hauses kann ich euch mit den Bildern gewähren, die ich machen durfte.

 

Mehr Infos findet ihr auf der Webseite des Hauses und mehr Text in meinem Buch, das übrigens den Arbeitstitel "Mein Alltal in Jaun 2021" trägt, und voraussichtlich im Januar 2022 erscheinen wird.

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Eduardo Fish (Montag, 10 Mai 2021 07:35)

    Seher nett danke.

  • #2

    Brigitte und Francois (Montag, 10 Mai 2021 18:36)

    wir haben ein sehr schönen nachmittag mit den Fangern verbracht. Es war für uns eine Überrachung so viele Erinnerungen zu hören über dieses Chalet in dem wir uns so wohl fühlen. Danke an allen unseren Besuchern und wir freuen uns Sie besser kennenzulernen.

  • #3

    Marlies Remy (Donnerstag, 13 Mai 2021 09:59)

    Auch bei mir sind ein paar freudige Rückmeldungen eingegangen über den Tag der offenen Tür und die Möglichkeit, das Haus weiterhin mieten zu können. Weitere Gäste somit garantiert. Bis bald Im Fang.

Die Blogartikel 2021 werden voraussichtich im Januar 2022 in Buchform erscheinen.

partner: