Tour de Romandie

Auf beiden Seiten des Jaunpass haben sich heute bei herrlichem Wetter Radsportfreunde und weitere interessierte Zuschauer eingefunden um das Ereignis Tour de Romandie live mitzuerleben.


Auf dem Rückweg von einem Velogeschäft auf der Berner Passseite kreuzen wir gerade vor der Passhöhe den Werbetross, der wie üblich eine Stunde vor den Sportlern die Zuschauer mit Werbegeschenken beglückt. Mein bevorzugter Panoramaplatz ist erst oberhalb vom Weibelsried, bis da ist der Strassenrand wo immer möglich mit allerlei Leuten besiedelt.


Die Kinder vertreiben sich die Zeit mit Schnee-ballwerfen. Ein Herr serviert im weissem Hemd seinen Gästen, die Sponsoren der Tour sind, Rotwein und Häppchen. Sie fahren den Tour voraus um den Sportanlass hautnah mitzuerleben. Der Tross ist nun am anrollen, das Feld habe über zwei Minuten Rückstand auf die Spitze, informiert ein Lautsprecherwagen. Kurz darauf ist der Spuk vorbei. Es sei schwierig gewesen, jemanden zu erkennen, meinen die "Insider". Die anderen haben Sonne und Berge mit Radsportlern genossen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Oma und Opa (Samstag, 29 April 2017 22:07)

    Jetzt sin au mir huutnoch debii gsii

partner: