Artikel mit dem Tag "gastlosen"



22. Februar 2016
Seit ich im Winter Skipisten "vor der Haustüre" habe, ziehe ich am liebsten am Montagmorgen als Erste eine Spur in die frisch präparierte Piste. In den Flegeljahren war das jeweils spätestens um viertel nach sieben um danach pünktlich zum Frühstück zu erscheinen. Gleichzeitig war die "Personalgondel" erster und wichtiger Informations-Treffpunkt, da Natels damals noch sehr selten waren. In Jaun ist es punkt 9 Uhr wenn die Lifte anlaufen. Dank ständig wechselnden Wetter- und...

23. August 2015
Ein herrlichen Sonntagmorgen lädt heute zum Wandern ein. Da die Prognosen aber nicht ganz so euphorisch sind, sollte ich spätestens um 10 Uhr zurück sein. Da bietet sich der geologische Weg gerade zu an. Die Rundwanderung dauert gerademal 3 Stunden und führt vom "Grossen Rüggli" über den unbekannten Brendelpass zum Soldatenhaus und wieder zurück zum Ausgangspunkt. Im Vergleich zu den Wandermassen ins bekannte Soldatenahus, ist diese Variante geradezu idyllisch verlassen. Die...

25. März 2015
Die Anlagen der Gastlosen Bergbahnen haben seit einer Woche Sommerpause, ausser der Sesselbahn natürlich. Um die Wintersaison gemütlich zu beenden, fuhren die Angestellten am ersten Zwischasaison-Montag zu einem verdienten Skitag ins Berneroberland. Letztes Jahr fand dieser Anlass zu ersten mal in diesem Rahmen statt. Das positive Echo motivierte Beat Gobeli, den technischen Leiter, einen weiteren solchen Tag zu organisieren. Nach Meiringen Hasliberg, ging es diesmal nach Grindelwald...

partner: