Kanonenschnee

Schon länger wurde die Investion einer Schneekanone für das Langlaufzentrum Im Fang diskutiert. Letzte Woche hat sie ihren Betrieb aufgenommen. Das erste Resultat habe ich auf Facebook (!) gesehen und auf heute wurde die Loipenrunde fertiggestellt. So habe ich kurz das erste Heimtraining des Langlauf-Nachwuchses besucht und davor die Installation inspiziert. 


Der Facebook-Zufallsgenerator war dann so freundlich und hat meine Fotos in einer Slideshow mit Hintergrundmusik verpackt. Diese gefällt mir so gut, dass keine weiteren Erklärung mehr von Nöten sind. 

Auch in Jaun sind die Schneekanonen schon länger aktiv. Deshalb kann morgen der Betrieb des Skilift Oberbach eröffnet werden. Die Temperaturen beim Abbügelplatz des Skilift Schattenhalb sind aber zu warm um diese Piste vollständig beschneien zu können.


Der Einsatz von Schneekanonen wird oft kritisch kommentiert. Die Klimaerwärmung und die warmen Winter der letzten Jahren sprechen nicht gerade für künstlichen Schneeersatz. Die frostigen Temperaturen der Schattenseite kombiniert und die Wassernähe sind jedoch optimale Bedingungen um den Wintersportlern vorzeitig kleine Freuden zu bereiten. Wie lange, steht jedoch in den Sternen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

partner: