Waterslide & Houzlatte

Der Jugendverein Jaun feiert dieses Jahr sein 10 jähriges Jubiläum. Sein Markenzeichen, die Organisation vom Waterslide, hat seinen festen Platz im Jauner Veranstaltungskalender. Was mir in meiner Jugend als Landjugend bekannt war, ist im Welschland ganz einfach "La Jeunesse" oder in Jaun der Jugendverein. Interessierte Schulabgänger werden zur GV eingeladen und Mitglied kann man bis zur Heirat bleiben. Folgerichtig gestaltet sich die Vereinsaktivität jugendlich, was heute auch gemeinsame Ausflüge in die Berge oder ins Ausland bedeutet. Am traditionellen Rencontre des Jeunesse Gruyèrien messen sich die verschiedenen Jugendvereine bei ungewöhnlichen Geschicklichkeitsspielen. Gleichzeitig trift sich der ganze Bezirk an dem Grossanlass um mit Bekannten zu plaudern, etwas zu trinken und auch das Tanzbein zu schwingen.

Ziel des Jugendvereins Jaun ist es dann auch, den Kontakt untereinander aufrecht zu erhalten. Da die meisten Jungen auswärts arbeiten und auch wohnen, schätzen sie gemeinsame Aktivitäten sehr. Gerade auch mit dem Waterslide wollte man beweisen, das die Jugend nicht nur säuft, sondern auch sehr wohl kreativ und arbeitsam ist. Der Erfolg ist Beweis genug.

Schon Wochen vor dem Anlass wird die Organisation in Angriff genommen.  Ich wurde zum Beispiel schon vor Weihnachten via Facebook-Video auf den Anlass aufmerksam. Ich habe mich kurzerhand über den 'Autor' des Viedos erkundigt und bin gleich beim Präsidenten Yannick Romagnoli gelandet. Auch er arbeitet diese Wintersaison auswärts, über Internet finde ich aber schon mal ein paar Infos. So gibt es auf der Homepage des Jugendvereins zum Beispiel viele Fotos von vergangenen Veranstaltungen und ein Youtube Kanal ist zu finden. Auch da ist der Waterslide (auf deutsch in etwa mit "Wasser Rutsch" übersetzt) sehr präsent. Er wurde 2007 das erste Mal durchgeführt und schon damals ein voller Erfolg. Der jeweils anfang Nachmittag ausgetragene Jump Contest fand leider weniger Beachtung und wird dieses Jahr nicht mehr durchgeführt. Die originellen Gefährte mit denen danach versucht wird das Wasserbecken zu überqueren, locken jährliche viele Leute nach Jaun. Auch Radion Freiburg war schon live dabei.



Über die Jahre hat sich der Anlass immer wieder vergrössert und ein beachtliches Rahmenprogramm wird geboten. Das braucht einiges an Organisation, von der Werbung, dem Aufbau der Infrastruktur, der Arbeitsaufteilung und den Finanzen, alles liegt in den Händen der Jauner Jugend. Zum zehnjährigen Jubiläum wird neu ein Houzlatterenne angeboten. Ziel ist es auf Holzlatten einen Parcours zu fahren, wenn möglich in Originalbekleidung. Mal sehen ob sich Didier Cuche anmelden wird, er beherrscht die Disziplin bekanntlich sehr gut. Erfahrungsgemäss werden sich die Jauner aber keine Blösse zeigen und ebenso schwungvoll um die Tore kurven. Einstimmen auf die diversen humoristischen Attraktionen kann sich übrigens schon am Freitagabend beim Raclette im Festzelt. Am Samstagabend ist Barbetrieb und Party Project sowie DJ Black Lake Rocker werden für Stimmung bis in die frühen Morgenstunden sorgen.

Nach dem legendären Jauner Anlass ist am Sonntagnachmittag meist schon alles wieder verräumt. Wenn auch nicht alle bei allen Disziplinen gleich glänzen, das Resultat zählt. Was die Jauner Jugend leisten kann, werden sie auch dieses Jahr wieder beweisen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Die Blogartikel 2021 werden voraussichtich im Januar 2022 in Buchform erscheinen.

partner: