Guetag

Die Berghütten Unterer und Oberer Chüebode auf Jauner Boden gehören Catherin und Michel Brunisholz. Familie Remy hat den Wohnteil des Unteren Chüebode für diese Saison (bis zum Wintereinbruch) gemietet. Neben dem grosszügigen Fürhus (Küche mit offenem Feuer) gibt es ein Milchgade (da wurde früher Milch und Rahm gelagert), eine Stube und Toiletten angrenzend zum Stall. Darüber sind zwei Zimmer mit insgesammt 5 Betten und ein grosser Heuboden wo mit einem Schlafsack auf dem Heu geschlafen werden kann.

 

Wer gerne mal ein paar Tage Ruhe hätte vom Alltag, ist hier genau richtig und herzlich willkommen!

Draussen

Schlafen

Drinnen

Aussicht


Familie Remy ist zeitweise im Chalet sein und freut sich auf weiteren Besuch. Das Chalet ist mit dem Auto erreichbar oder ab Haltestelle Jaun Kappelboden in zirka 45 Minutan zu Fuss.  Im Winter muss die Lawienengefahr überprüft werden und der Wasseranschluss ist wegen Gefriergefahr abgestellt.

 

(Der Buchungskalender wird nur probehalber angezeigt.)

partner: