Unbegrenzte Pause

Als ich gestern die letzten Bilder für den Blogartikel online stellen wollte, kam eine alarmierende Meldung meines Webseitenanbieters. Ihr Speicherplatz ist voll. Tatsächlich ist meine Speicherlimite schon leicht überschritten. Damit die letzten Fotos Platz haben, muss ich erst etwas anderes löschen. Aber das kann ja keine dauerhafte Lösung sein. Die Problembehebung heisst; Speicherplatz kaufen. Da beginnt das Problem aber erst, zwei mal mehr bezahlen und dreimal weniger Zeit zum Bloggen, diese Rechnung geht nicht ganz auf. Dazu kommt die vorsintflutliche Internetleistung die das Gestallten der Blogbeiträge mühsam und sehr zeitaufwändig macht. Ich muss also erstmal überlegen, wie was weiter geht.  Gut möglich, dass es in  Jaun auch keine Bloggerin mehr braucht. Ich werde die Seite erst mal belassen wie sie ist und eine unbegrenzte Pause einlegen. Vielen Dank für das Verständniss und gute Lesepause!

 

Marlies Remy

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Cottier Gilbert Birsfelden (Samstag, 21 April 2018 22:05)

    Sehr schade, die Berichterstattung
    war sehr gut und auch informationsreich.
    Warte auf jedenfall auf einen weiteren Bericht.
    Mit freundlichen Grüssen.
    Gilbert Cottier

  • #2

    Buchs Max, Buochs (NW) (Montag, 23 April 2018 12:09)

    Liebe Marlies
    Du hast eine sehr interessante Homepage über Jaun gestaltet und immer wieder mit Informationen und Fotos zu aktuellen Ereignissen ergänzt. Werbung pur für Jaun und Im Fang!
    Ich hoffe sehr, dass möglichst bald eine Lösung gefunden werden hinsichtlich einer grösseren Speichermöglichkeit.
    Herzliche Grüsse
    Max

  • #3

    Kunz-Hänzi Anne, Genf u. Abländschen (Dienstag, 24 April 2018 09:46)

    Liebe Bloggerin,
    Ihre abwechslungs- u. aufschlussreichen Berichte aus dem Jauntal gehören zu meinen elektronischen Lieblingslektüren und sind meine Aufsteller, wenn wir während längerer Zeit nicht in die prächtige Region der Gastlosen kommen können.
    Ihre objektiven und interessanten Texte mit einer Prise Humor ohne Sponsorendruck verdienten eine Unterstützung von Jauntourismus!
    Ich hoffe, bald eine nächste Reportage aus ihrer Tastatur geniessen zu können.
    Aufmunternde Grüsse
    Anne

  • #4

    Alfons Jaggi (Mittwoch, 25 April 2018 10:59)

    Liebe Nachbarin,
    Deine Berichte werden sehr geschätzt. Wir hoffen dass du bald eine Lösung findest und deine interessante Berichterstattung weiterführen kannst. Wir sind stolz auf dich und deine Familie.
    Alfons und Johanna

  • #5

    Marlies (Samstag, 05 Mai 2018 17:08)

    Vielen Dank für die ermutigende und lobende Worte, die mich auf verschiedenen Wegen erreicht haben. Ich bin überzeugt, dass eine kreative Pause nicht schaden kann. Mit etwas Abstand sieht man die Dinge oft klarer, deshalb werde ich mich erstmal in meine "Sommerresidenz" zurückziehen. Allerseits einen belebendenFrühling.

partner: