"Es wäre fatal, wenn sie das Gruyère-Kontingent verlieren würden"

Download
FN vom 08.06.2016
«Es wäre fatal, wenn sie das Gruyère-Kon
Adobe Acrobat Dokument 102.0 KB

Kommentar der Bloggerin

Mir sind verschiedene Meinungen der zerstrittenen Bauern bekannt und selbstverständlich hat jeder Recht. Dass die Köpfe hier so hart sind wie Fels, ist ebenso natürlich wie ein Donner-wetter von oben. Dass der Sensler Oberamtmann sich dieser Sache annimmt, ist ein weiser Entscheid. Er wird nicht der einzige sein, der seinen Kopf schüttelt über den Jauner Bauernkrieg. So hoffen wir nun auf einen Regenbogen über dem Projekt Neubau Käserei.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

partner: